Mittwoch, 4. April 2018

Interview zum Thema "Gründe für die hohe Abbrecherquote bei Auszubildenden" in der Sendung "Wirtschaft und Gesellschaft" (Deutschlandfunk) am 04.04.2018
» Audio
Laut dem Berufsbildungsbericht 2018 brechen 25,8 Prozent aller Lehrlinge ihre Ausbildung ab. Allerdings machten viele davon danach in anderen Betrieben oder in anderen Berufen einen Abschluss, erklärte der Arbeitsmarkt-Experte Stefan Sell im DLF. Trotzdem gebe es sowohl auf Ausbilder- als auch auf Lehrlingsseite viele Probleme.