Mittwoch, 11. Oktober 2017

Interview zum Thema "Die Rechtslage ist auf Seiten der Kirchen" (SR 2) am 11.10.2017
» Audio
Zum ersten Mal in der deutschen Geschichte hat am 11. Oktober ein Warnstreik in einem katholischen Krankenhaus stattgefunden - nämlich in der Marienhausklinik Ottweiler. Prof. Stefan Sell von der Hochschule Koblenz erklärt im SR 2-Interview, dass die rechtliche Situation im Moment klar und ein Streik verboten sei. Andererseits aber ist er der Meinung, dass die Rechtslage überarbeitet werden müsse: "Es gibt keine Rechtfertigung dafür, dass man Millionen Arbeitnehmer von Grundrechten ausnimmt, die für uns alle anderen selbstverständlich sind."