Mittwoch, 18. Januar 2017

»Auch in der deutschsprachigen Ökonomenszene erfreut sich Twitter wachsender Beliebtheit. Aber welchen Ökonomen, Journalisten und Blogger gelingt es eigentlich, mit ihren Tweets den größten Einfluss zu generieren? Unser Ranking gibt Aufschluss«, so der Makronom - Online-Magazin für Wirtschaftspolitik.
Herausgekommen ist dieses Ranking: Diese Ökonomen, Journalisten und Blogger haben den größten Einfluss auf Twitter.
Und beim Ökonomenranking bin ich mit meinen Twitter-Aktivitäten (www.twitter.com/stefansell) auf Platz 7 gekommen. Ich freue mich darüber sehr und verstehe das als zusätzliche Motivationsquelle, weiterzumachen.