Sonntag, 31. Januar 2016

Krankenhäuser: Bei vielen liegen die Nerven blank und die Systemfragen bleiben weiter unter der Decke.
» mehr

Samstag, 30. Januar 2016

Interview zum Thema „Mehr Freiheit für die Jobcenter - Kleine Korrekturen oder großer Wurf von Bundesarbeitsministerin Nahles?“ in der Sendung „Arbeitsplatz“ (SWR 1) am 30.01.2016
» Die Sendung als Audio-Datei
Skelettöse Umverteilung: Aus dem Topf der völlig unterfinanzierten Eingliederungsmittel die auch unterfinanzierten Verwaltungskosten der Jobcenter mitfinanzieren.
» mehr

Freitag, 29. Januar 2016

Riester in Rente und endlich eine "faire private Altersvorsorge"? Die "Deutschland-Rente" schafft es immerhin schon in den Bundestag.
» mehr

Mittwoch, 27. Januar 2016

Interviewpartner im Beitrag „Ewig ohne Job - Schicksal oder selbstverschuldet?“ in der Sendereihe „Exakt – Die Story“ (MDR-Fernsehen) am 27.01.2016
» Video
Warum gelingt es Menschen über Jahre hinweg nicht, aus der Arbeitslosigkeit wieder in einen Job zu kommen? Liegt es an fehlenden Arbeitsstellen oder an mangelnder Motivation? "Exakt - Die Story" hat Betroffene besucht und Experten befragt. Ewig ohne Job - Schicksal oder selbstverschuldet?
(Auch) Sinnkrisen treiben Pflegekräfte aus ihrem Beruf - und nicht wenige in die Erwerbsminderungsrente.
» mehr

Dienstag, 26. Januar 2016

Krankheit und ihre Kosten. Und wo Gewinner sind, müssen Verlierer sein. Krebspatienten und die PKV als "Lohnnebenkostensenker".
» mehr

Montag, 25. Januar 2016

Vermeiden ist gut. Vor allem, wenn es um den Verlust des Arbeitsplatzes geht. Gewerkschaftliche Vorschläge zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM).
» mehr
Interview zum Thema „Haltung der Gewerkschaften in der Flüchtlingsfrage“ im Wirtschaftsmagazin „Wirtschaft und Gesellschaft“ (DLF) am 25.01.2016

Sonntag, 24. Januar 2016

Vom Wert der Sozialversicherung und einem veritablen Marktversagen der privaten Versicherungswirtschaft: Die Berufsunfähigkeit und ihre (Nicht-)Absicherung.
» mehr
Interviewpartner im Beitrag „Arm und Reich in NRW“ des Politikmagazins „Westpol“ (WDR-Fernsehen) am 24.01.2016
» Video
Eine Zahl hat in dieser Woche aufgeschreckt - 62 Menschen besitzen genauso viel wie die Hälfte der Weltbevölkerung. Das hat die internationale Hilfsorganisation Oxfam berichtet. Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst weiter, auch bei uns in Deutschland. Und Armut verfestigt sich immer mehr, sagen Wissenschaftler. Einmal arm, immer arm. WESTPOL über eine gefährliche Entwicklung, an der die Politik eine Mitschuld trägt.

Samstag, 23. Januar 2016

Der real existierende Fachkräftemangel lässt sich hier besichtigen: Personalmangel in vielen Kindertageseinrichtungen schon unter den herrschenden Bedingungen.
» mehr

Freitag, 22. Januar 2016

Wenn Pauschalisten plötzlich richtig eingestellt werden: Scheinselbständigkeit im Journalismus und deren Eindämmung. Möglicherweise aufgrund eines Gesetzentwurfs, der noch feststeckt im politischen Betrieb.
» mehr
Betriebsräte und die Mühen der Ebene, die ewige Machtasymmetrie zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern und die handfesten Folgen von (Nicht-)Tarifbindung.
» mehr

Donnerstag, 21. Januar 2016

Verloren im Niemandsland zwischen Dauer-Hartz IV-Bezug und einem - oft nur kurzen - Job. Und dann noch Förderprogramme, die nicht wirklich funktionieren können. Aber auch kleine Lichtblicke.
» mehr

Mittwoch, 20. Januar 2016

Interviewpartner im Beitrag "Förderung für Langzeitarbeitslose - ein Flop?" des Politikmagazins "Exakt" (MDR-Fernsehen) am 20.01.2016
» Video
Die Vermeidung von Ghettoisierung durch Landverschickung? Residenzpflicht, Wohnsitzauflage: Zur Diskussion über eine Einschränkung der Wohnortwahl für Flüchtlinge.
» mehr

Dienstag, 19. Januar 2016

Als die Rente dynamisch wurde. Vor 60 Jahren wurde der Grundsatzbeschluss für eine der größten Sozialreformen in der Bundesrepublik Deutschland getroffen.
» mehr
Interviewpartner im Beitrag "Die Oxfam-Studie und die zunehmende Vermögens- und Einkommensungleichheit auch in Deutschland" im "Nachtjournal" (RTL) am 19.01.2016, 0:00-0.25 Uhr

Montag, 18. Januar 2016

62 = 3,5 Milliarden. Menschen. Die Zunahme der extremen Ungleichheit setzt sich fort. Auch in Deutschland
» mehr

Sonntag, 17. Januar 2016

Die soziale Spaltung schon ganz am Anfang der Schullaufbahn verschärft sich. Wenn die Grundschule frei gewählt werden kann.
» mehr

Freitag, 15. Januar 2016

Die Aufstocker im Hartz IV-System: Milliardenschwere Subventionierung der Niedrigeinkommen und die (Nicht-)Lösung durch den gesetzlichen Mindestlohn.
» mehr

Donnerstag, 14. Januar 2016

Wenn unterschiedlich starke Arme das Gleiche wollen, sich erst in die Haare kriegen und dann doch miteinander kooperieren. Eine Fortsetzungsgeschichte aus der Gewerkschaftswelt.
» mehr
14.01.2016, Mainz

„Werteverlust und Werteverschiebung in der Gesellschaft sowie die Polarisierung der Lebenslagen als Kontextfaktoren von Gewalt gegen die Polizei“

Vortrag beim Forum Gewalt gegen die Polizei: „Mehr Respekt!“ des Ministeriums des Innern, Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz bei der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz in Mainz

Mittwoch, 13. Januar 2016

Interviewpartner in der Sendung "Neustart 2016 – Wie die Krise zur Chance werden könnte" des Wirtschaftsmagazins Plusminus (ARD) am 13.01.2016
» Im Teil "Neustart 2016: Arbeitsmarkt" » Video
» Das komplette Interview als » Video
» Die ganze Plusminus-Sendung als » Video

Dienstag, 12. Januar 2016

Wird jetzt alles gut für die 16.000 Beschäftigten bei Kaiser's Tengelmann? Branchenprimus Edeka kurz vor der Übernahme der 451 Supermärkte. Oder doch nicht?
» mehr

Montag, 11. Januar 2016

Interviewpartner in Team Wallraff: Profit statt Gesundheit - wenn Krankenhäuser für Patienten gefährlich werden (RTL) am 11.01.2016
In seiner neuen Investigativ-Reportage geht das 'Team Wallraff' zahlreichen Hinweisen von Krankenschwestern, Pflegern und Ärzten auf zum Teil katastrophale Bedingungen in deutschen Kliniken nach. Über einen Zeitraum von 14 Monaten haben der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff und die Undercover-Reporterin Pia Osterhaus über die Zustände in deutschen Krankenhäusern recherchiert.

» Beiträge zum Thema Krankenhaus und Pflege in meinem Blog "Aktuelle Sozialpolitik"
Interview zum Thema "Bundestag und Beamte beraten über Flüchtlings-Vorschriften: Bürokratie als Integrationshemmnis?" in der Sendung "Journal am Morgen" (SWR 2) am 11.01.2016
» Audio-Datei
Eine Studie zu einem mittlerweile toten Pferd: das Betreuungsgeld. Es hatte nur einen begrenzten Effekt.
» mehr

Sonntag, 10. Januar 2016

Immer diese Zuständigkeitsfragen. Das Bundesverfassungsgericht lehnt Verfassungsbeschwerde gegen Missstände im Pflegesystem ohne weitere Begründung ab.
» mehr

Freitag, 8. Januar 2016

Gute Arbeit, schlechte Arbeit und die jungen Beschäftigten dazwischen. Ergebnisse einer DGB-Studie.
» mehr

Donnerstag, 7. Januar 2016

Hartz IV: Neue Regeln, zusätzliche Bürokratie. Keine Familienmitversicherung mehr für jugendliche Hartz IV-Empfänger. Eine Neuregelung mit Tücken.
» mehr

Dienstag, 5. Januar 2016

Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit? Zur Ambivalenz eines Geschäftsmodells für "Bürger in sozialen Schwierigkeiten".
» mehr

Sonntag, 3. Januar 2016

Sinn-lose Zahlenspielereien über Flüchtlinge mal wieder. Dabei geht es in Wirklichkeit um handfesten Sozialabbau.
» mehr

Samstag, 2. Januar 2016

Das Gefälle der Sozialabgaben in der EU, der Europäische Gerichtshof (EuGH) und ein Kläger, den es gar nicht gibt, in einem Verfahren von grundsätzlicher sozialpolitischer Bedeutung. Mehr als peinlich.
» mehr