Mittwoch, 21. Oktober 2015

21.10.2015, Trier

Was heißt Teilhabe aus Betroffenensicht und wo liegt der Reformbedarf? Die Ergebnisse der IST Studie „Endstation Arbeitsgelegenheit!“ sowie der „Zukunftswerkstatt SGB II“

Vortrag auf der Veranstaltung „Das SGB II und die Langzeitarbeitslosen – Eine kritische Bilanz zu 10 Jahren Hartz IV“ , eine Gemeinschaftsveranstaltung von Aktion Arbeit im Bistum Trier, Evangelische Kirche im Rheinland, Diakonie Rheinland­-Westfalen­-Lippe, Diözesan­-Caritasverband Trier, Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland­-Pfalz und Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Saarland im Bischöflichen Priesterseminar Trier

Veröffentlichung der Studie:

Obermeier, Tim und Schultheis, Kathrin: Zukunftswerkstatt SGB II. Teilhabe in der Grundsicherung. Remagener Beiträge zur Sozialpolitik 17-2015. Remagen 2015

Pressemitteilung: Vom beforschten Objekt zum handelnden Subjekt, Bistum Trier, 21.10.2015