Mittwoch, 22. April 2015

Studiogast in der Sendung „Pro & Contra“ (SWR-Fernsehen) zum Thema „Rente mit 70. Droht ein Verteilungskampf zwischen Jung und Alt?“ am 22.04.2015, 22:00 – 22:45 Uhr
» Video

»Die Traditionssendung Pro & Contra geht in die nächste Runde: Am 22. April greift Moderatorin Birgitta Weber das Thema "Rente mit 70" auf. Fakt ist: In Deutschland gibt es immer mehr alte und immer weniger junge Menschen. Laut Demografiebericht der Bundesregierung wird bereits 2030 fast jeder dritte Deutsche älter als 65 Jahre sein. Zudem schrumpfe der Anteil der Bevölkerung im Alter von 20 bis 64 Jahren ab diesem Jahr spürbar. Droht uns nun ein Kampf der Generationen?«

Zum Thema "Rente mit 70" siehe auch meinen Blog-Beitrag Was für ein Jahresanfangsdurcheinander: Die Rente mit 70 (plus?), ein Nicht-Problem und die Realität des (Nicht-)Möglichen vom 03.01.2015.