Freitag, 26. September 2014

Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat einen Wissenschaftlichen Beirat Demografie eingerichtet, dessen Mitglieder heute offiziell berufen wurden. Ich gehöre auch dazu.
„Ich freue mich, dass die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats ihre Expertise einbringen und mit der Landesregierung gemeinsam diskutieren, welche innovativen Antworten wir für die Herausforderungen der Zukunft entwickeln können“, so wird Ministerpräsidentin Maul Dreyer in einer Pressemitteilung der Staatskanzlei zitiert. Die Zusammensetzung des Beirates aus Professorinnen und Professoren vieler verschiedener Fachrichtungen von Universitäten und Hochschulen aus dem ganzen Land sichere vielseitige wissenschaftliche Impulse, betonte die Ministerpräsidentin. Der Beirat sei darüber hinaus ein Fundament für einen intensiveren wissenschaftlichen Austausch zwischen den rheinland-pfälzischen Hochschulen und unterschiedlichen Fachbereichen.
Eine Liste der Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats Demografie findet man hier.